Heute 31. März 2018 – der letzte Tag der Curlingsaison 2017/18

Der Frühing ist da und damit verbunden auch bereits wieder der Zeitpunkt, um das Curlingeis schmelzen zu lassen. Heute, am  letzten Tag der Saion 2017/18 bedanken wir uns herzlich bei  Ihnen, liebe Curlerinnen und Curler, Gäste, Supporter, Coaches, Zuschauerinnen und Zuschauer, welche sich in den vergangenen Monaten an unseren Angeboten erfreut haben, für Ihre Unterstützung.

Wir danken auch dem Curling Club Flims und der Gemeinde Flims  herzlich für ihre grosszügige Unterstützung welche es uns ermöglicht hat, ein weiteres Jahr in der Waldhaus Arena Curling auf höchsten Niveau anzubieten.

Jetzt wünschen wir Ihnen allen einen schönen Sommer und ein kurzweiliges Warten auf die Curlingsaison 2018/19.

Reservationsanfragen für die Saison 2018/19 richten Sie bitte per eMail an curling@waldhausarena-flims.ch

Das Waldhaus Arena Team

Viel Plausch am „Las Vegas“ Plauschturnier vom vergangenen Wochenende

Das 4. Las Vegas Plausch Curling Turnier wurde mit 12 Teams ausgetragen und war somit ausgebucht. Fingerspitzgefühl und ungewöhnliche Taktik war gefragt. 11 verschiedene Spiele auf und neben dem Eis wurden in einem Round Robin System gespielt. Am Ende haben sich alle gekannt und das Team Flims Reunion (ehemaliges Junioren Team) mit Skip Vanessa Tonoli, Corina Spreiter, Tanja Werder, und Mark Kelly hatte in fast allen Runden die Nase vorne und konnte am Schluss mit einen grossen Gewinn am Rouletttisch den Sieg feiern.

Das 5. Las Vegas Plausch Curling Turnier wird wieder am Ende der Curling Saison 2018/19 im Kalender stehen.

Das Team „Rink 7“ aus Flims ist SPORT BEAT Waldhaus Arena Hallenmeister 2017/18

In einem bis zum 6. End sehr ausgeglichenen Finalspiel lieferten sich die Männer aus Flims gegen das Team Cavadürli um Skip Hampe Weller ein spannendes Spiel. Die Wende für das Flimser Team kam im 7. End. Nach einigen Fehlsteinen der Davoser gelang es ihnen ein 6er Haus zu schreiben und so das Spiel vorzeitig für sich zu entscheiden. Wir gratulieren Thomas Michael (Skip), Martin Cavigelli, Stefan Casanova und Christoph Cavigelli herzlich zum Gewinn des Hallenmeisterschaftstitels. Die vier erstplatzierten Teams durften aus der Hand des Hauptsponsors, Gian Claudio Livers von SPORT BEAT, wertvolle Einkaufsgutscheine entgegen nehmen. Wir danke an dieser Stelle Gian Claudio ganz herzlich für die grosszügige Unterstützung dieser Meisterschaft.

 

Das Chiasso „Apéro Team“ ist 2018 Tessiner Meister!

In einem spannenden Finalspiel gegen das Team Lugano Fabione mit Skip Fabio Bettini setzte sich Skip Atos Terzi und sein „Apéro Team“ mit einem verdienten  9: 3 Sieg durch. Wir gratulieren dem neuen Tessinermeisterteam zum verdienten Erfolg und freuen uns darauf, unsere Tessiner Freunde auch im nächsten Jahr wieder als unsere Gäste in der Waldhaus Arena begrüssen zu dürfen.

 

 

 

Am nächsten Freitag Abend beginnt das „Las Vegas“ Turnier – ein untrügliches Zeichen für das Saisonende in der Waldhaus Arena

Auch in diesem Jahr findet zum Saisonabschluss wiederum Adriano Frigo’s beliebtes „Las Vegas“ Plauschturnier  statt.  Zwölf Teams werden sich in verschiedenen Formen des Curlingspiels auf dem Eis, aber auch im CURLER Restaurant bei diversen Glück- und Kartenspielen, messen. Gute Unterhaltung, Spannung und Stimmung ist garantiert!

 

Dieses Wochenende findet in der Waldhaus Arena die 10. Campionato Ticinese statt

Dieses Wochenende trifft sich die Tessinern Curlingcommunity zur 10. Austragung der Tessiner Meisterschaft in Flims. Aktuelle Resultate und der Live Stream finden Sie hier:

 

Die „C“ Juniorinnen des Team Flims gewinnen die Silbermedaille in der Schweizermeisterschaft!

Wir gratulieren dem Team Flims mit Jannie Spadin (Skip); Lia Defilla; Renée Frigo; Mila Mitrovic und Adrian Manning (Coach) herzlich zumVize-Schweizermeistertitel und wünschen weiterhin viel Erfolg,  Freude am Curlingsport und „guet Stei“.

Der CC Uznach gewinnt den Mungga Cup 2018

Mit einem 8 : 4 Finalsieg über das zweitplazierte Team „Adelbaden“ sicherte sich das Team des CC Uznach mit Skip Benno Schubiger, Hubert Schubiger, Toni Ehler und Bruno Steiner ungeschlagen den Gewinn des traditionellen „Mungga Cups“. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für’s Mitmachen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Mungga Cup 2018 – Die Resultate nach zwei Runden und die nächste Paarungen von morgen Sonntag Vormittag

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjähren Mungga Cup haben heute in in zwei Gruppen die ersten zwei Runden des Turniers gespielt. Morgen Sonntag geht es weiter, und zwar mit Paarungen gemäss der nachstehenden Gesamtrangliste.

 

Die SPORT BEAT Waldhaus Arena Hallenmeisterschaft geht am 6. März in die Finalrunde

Mit der Runde 9 haben wir die Round Robin der Hallenmeisterschaft 2017/18 abgeschlossen. Das Siegerteam der Saison 2017/18 werden wir an den verbleibenden zwei Spielabenden, gleich wie letztes Jahr, in einer Halbfinal- und Finalrunde  am 6. und 20. März 2018 erküren. Einzelheiten zum Spielmodus und zu den Halbfinalpaarung gibt es hier